Amazon und Apple einigen sich im Appstore- Streit

Juli 11, 2013 Von: Lars Sprenger Kategorie: Allgemein

Apple gab heute bekannt, die Klage gegen Amazon zurückzuziehen und nicht gegen den 2011 gestarteten Amazon Appstore auf grund des Namens vorzugehen. Amazon plädierte vor allem darauf, dass es sich bei dem Namen um ein generischen Namen handelt und daher nicht markenrechtlich geschützt werden kann. Den Rückzug erklärte Apple damit, dass mit Millionen von Nutzern und Milliarden von Downloads im eigenen Appstore die Nutzer ja wüssten wo sie ihre Apps finden würden. Anscheinend hat Amazon lediglich erklärt andererseits nicht gegen Apple zu klagen.

Der Apple Appstore wurde erst in diesen Tagen 5 Jahre alt und beschenkte die Kunden mit einigen Gratis- Apps, für die man normalerweise bezahlen müsste. Neben dem Apple Appstore ist der meist verwendeste Store der von Google mit dem heutigen Namen Play.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406