sipgate erweitert Internettelefonie auf 145 Städte

Januar 04, 2005 Von: Lars Sprenger Kategorie: Allgemein

Der Anbieter für Internettelefonie sipgate vollzieht am 4. Januar einen massiven Netzausbau um 131 weitere Vorwahlgebiete. Damit betreibt sipgate das größte Netz für Internet-Telefonie in Deutschland.

Ab sofort können Interessenten in insgesamt 145 deutschen Vorwahlnetzen einen kostenlosen Telefonanschluss von sipgate erhalten, der eine reguläre geografische Rufnummer aus dem jeweiligen Ort enthält. Dabei entspricht sipgate den Vorgaben der Regulierungsbehörde (RegTP), denn jeder Kunde erhält die für die Adresse seines Anschlusses von der RegTP vorgegebene Vorwahl.

“Für uns ist das der Start in das wichtige VoIP- Jahr 2005″, sagt Thilo Salmon, Geschäftsführer des Unternehmens, “und wir hoffen, unsere Position als führender Anbieter mit diesem Schritt weiter ausbauen zu können.”

sipgate hat bereits vor elf Monaten als erstes deutsches Unternehmen kostenlose Internet- Telefonanschlüsse mit geografischen Rufnummern angeboten und damit einen Boom der neuen Technologie in Deutschland ausgelöst, dem zahlreiche Anbieter gefolgt waren.

Die nächste Netzausbaustufe wird weitere 16 Ortsnetze umfassen und in Kürze erfolgen.

Alle neuen Vorwahlgebiete im


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406