Alice bietet demnächst DSL- Leitungen mit bis zu 100 MBits an

Oktober 24, 2007 Von: Lars Sprenger Kategorie: Breitband

Als erster Anbieter neben der Telekom baut Alice, ein Angebot von Hansenet, in der Hamurger City ein eigenes Glasfasernetz aus. In 15.000 Häuser, mit weit über 100.000 Haushalten sollen eine direkt Anbindung an das Glasfasernetz haben. Mit dem neuen Anschluss lassen sich vor Produkte wie Internet über Fernsehen, IPTV und Video on Demand am Besten realisieren, da man auf bis zu einer Geschwindigkeit von 100 MBit/s kommen will. Der derzeit für Privatkunden schnellste Internetzugang ist der von der Telekom, unter dem Namen Entertain und der von Kabel Deutschland, die jeweils eine Höchstgeschwindigkeit von 25 MBit/s haben.

Mit diesem Ausbau will man vor allem die Deutsche Telekom angreifen, da man derzeit noch deren Kupferleitungen nutzt und 10,50 Euro pro Haushalt zahlen muss. Derzeit habe man 2,2 Millionen Kunden bundesweit und liegt damit hinter der Telekom und United Internet, die mit 1 und 1 auf dem Markt vertreten sind.

Die Investionskosten für das Projekt liegen bei ungefähr 50 Millionen Euro.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406