Alice bietet Filme über Internet auch auf dem PC an und bald kostenlose Online- Festplatte

März 05, 2010 Von: Lars Sprenger Kategorie: Breitband

So beginnt der perfekte Filmabend: Bequem und einfach von zu Hause aus aktuelle Filme online auswählen – in hoher Qualität, ohne spezielle Hardware oder Extra-Gebühren und das alles legal und sicher. Noch in diesem Monat, also ab Ende März, ist das für alle Alice DSL Kunden möglich: Die Videothek mit rund 1.000 Filmen ist dann über die Alice Lounge und das Online-Kundencenter unter www.alice.de erreichbar. Top-aktuelle Filme sowie Klassiker, Dokumentationen und Reportagen stehen dort zum Abruf bereit. Den Zugang erhalten alle Alice DSL Kunden ohne zusätzliche Kosten.

In der Alice Videothek sind bereits viele Filme zeitgleich zum DVD-Start abrufbar. Der gewählte Film steht dann 24 Stunden lang zur Verfügung und lässt sich wie bei einem DVD-Player vorspulen, zurückspulen und anhalten. In der Alice Videothek sind jederzeit bis zu 150 wechselnde Filme, Dokumentationen und Reportagen kostenlos erhältlich. Spannende Blockbuster gibt es bei Alice auf dem PC bereits ab 0,90 Euro bis 4,90 Euro pro Einzelabruf. Die Film-Auswahl umfasst insgesamt circa 1.000 Titel, FSK 18 Inhalte des Video on Demand Angebots sind aus Gründen des Jugendschutzes nicht über die Alice Lounge abrufbar.

Online- Festplatte ab zweitem Quartal 2010

Wer mit handlichen Smartphones oder Netbooks mobil oder per wireless im Internet surft, kennt die geringen Speicherkapazitäten, die nur Platz für die nötigsten Daten bieten. Musiksammlungen, Videos und Urlaubsbilder lagern heute meist auf einer externen Festplatte. Mit Alice SmartDisk bietet Alice noch im ersten Halbjahr 2010 eine sichere, einfache und vor allem unbegrenzte Online-Speicherlösung für nur 3,90 Euro monatlich als praktische Ergänzung zur mobilen Internetnutzung. Für die ersten drei Monate erhalten neue Alice Kunden das Angebot sogar kostenfrei. Als weiteres Einstiegsangebot profitieren alle neuen Kunden von Alice Light, Alice Fun und Alice Comfort von AliceDisk, einem kostenfreien Speichervolumen von fünf Gigabyte.

Dank Windows-Integration wird die Alice SmartDisk im Arbeitsplatz wie ein regulärer Datenträger angezeigt, Daten können per Drag and Drop ganz einfach kopiert oder automatisch synchronisiert werden. Im Unterschied zu externen Speichermedien sind die Daten auf einer virtuellen Festplatte sicher vor Unfällen oder Diebstahl. Ebenso sicher wie leicht können Inhalte auch mit Freunden und Kollegen geteilt werden, da AliceDisk/Alice SmartDisk es ermöglicht, die Zugangsberechtigungen zum virtuellen Speichermedium individuell anzupassen. Alle Daten werden mit einer 128-Bit-Verschlüsselung versendet und sind somit sicher vor unautorisierten Zugriffen. (Pressemitteilung)


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406