Alice ab sofort mit HD- Qualität beim Internetfernsehen

Februar 11, 2010 Von: Lars Sprenger Kategorie: Breitband

Pünktlich zurm morgigen Start der olympischen Spiele in Vancouver gibt es beim Fernsehangebot vom DSL- Anbieter Alice die Fernsehsender ARD, ZDF und arte in hochauflösender Qualität. Das Angebot erfordert keine Mehrkosten, lediglich ein HD- Receiver, ein HD- Fernseher und die Verfügbarkeit von HD im Alice- Netz ist Voraussetzung. Einen HD- Receiver mit eingebauter Festplatte und Aufnahmefunktion kann man bei Alice für 8,90 Euro mieten, wenn die Vertragslaufzeit 24 Monate beträgt und falls man keine Vertragslaufzeit wünscht, kann man den Receiver einmalig für 229,90 Euro kaufen. Der HD- Receiver ohne Festplatte und Aufnahmefunktion kosten einmalig 99,90 Euro oder kann über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten kostenlos gemietet werden.

Das Fernsehangebot kann ab dem Paket Fun für 4,90 Euro dazu gebucht werden, in den ersten 3 Monaten ist dies kostenlos. Enthalten sind 30 digitale freie öffentliche-rechtliche und private Sender, sowie einige Radiosender. Das Fun- Paket kostet bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten 19,90 Euro in den ersten 12 Monaten, danach fallen 29,90 Euro an. Eine Einrichtungsgebühr fällt nicht an. Wer keine Vertragslaufzeit möchte bezahlt ab dem ersten Monat 29,90 Euro, hier wird auch eine Einrichtungsgebühr von 39,90 Eur fällig. Im Paket entahlten ist ein DSL- Anschluss mit einer maximalen Geschwindigkeit von 16 MBit/s und eine Flatrate in das deutsche Festnet.

Wer sofort los surfen will, kann diese mit dem Surfstick für einmalig 29,90 Euro tun, die mobile Flatrate kostet in den ersten drei Monaten nichts und danach 14,90 Euro. Die Option kann erstmals zum Ablauf der ersten drei Monaten mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Wer schneller surfen möchte, kann dies in der Speed- Variante tun und bezahlt dann für eine Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s im Downstream und 10 MBit/s im Upstream 44,90 Euro im Monat. Obund welche Geschwindigkeit verfügbar ist, kann man auf der Webseite von Alice prüfen.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406