Fastpath bei T- DSL nach der CeBIT 2003?

Dezember 01, 2002 Von: Lars Sprenger Kategorie: Breitband

Neue Gerüchte um T- DSL und Fastpath, die es Onlinespielern ermöglicht einen Ping von 20 bis 30, statt wie bisher 80 bis 130, zu erreichen, behaupten, das die Telekom nach der CeBIT 2003 dieses Merkmal als Zusatzoption anbieten möchte.

Und genau da liegt dann auch der Haken, denn die Telekom will dafür, im Gegensatz zu den Konkurrenten Arcor und QSC, die Fastpath schon als Bestandteil aktivieren, extra Geld verlangen. Wie hoch der Preis sein wird und ab wann es tatsächlich Fastpath bei T- DSL geben wird ist noch unklar.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406