Freenet gliedert DSL- Geschäft aus

März 02, 2008 Von: Lars Sprenger Kategorie: Breitband

Der Telekommunikationsdienstleister Freenet hat heute in einer Aufsichtsratsitzung beschlossen das DSL Geschäft in zwei neu gegründete Firmen auszugliedern. Bereits seit 2 Wochen versuchte man das Geschäft zu verkaufen. Gespräche mit United Internet, die bereits indirekt über die Drillisch AG an Freenet beteiligt sind, sind im Vorfeld gescheitert. Derzeit zeigt lediglich der Provider Versatel Interesse.

Derzeit hat Freenet über 1,3 Millionen Kunden im DSL- Bereich und ist damit nur 5. unter den DSL- Anbietern. Nach dem erfolgreichen Verkauf, bzw. der Ausgliederung will man sich auf den Verkauf vom mobilen Internet und Inhalt konzentrieren. Sieger sollten vor allem die großen Anbieter Telekom, Vodafone mit der Tochtergesellschaft Arcor und Telefonica mit der Tochtergesellschat o2 sein.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406