Neues DSL- Angebot von Cyberfun

Oktober 18, 2001 Von: Lars Sprenger Kategorie: Breitband

Der Provider Cyberfun bietet ab sofort auch einen DSL- Internetzugang an. Dabei benutzt man die Technik der Deutschen Telekom, also muss man als Kunde einen T- DSL Anschluss besitzen oder neu beantragen. Angeboten werden dabei Tarife mit Freistunden, sowie auch einen Flatrate- Tarif.

Cyberfun DSL Basic bietet 50 Freistunden und kostet im Monat 19,46 DM (9,95 EUR). 100 Freistunden gibt es im DSL Classic Tarif, die monatliche Grundgebühr beträgt 29,24 DM (14,95 EUR). In beiden Tarifen kostet jede weitere Minuten nach den Freistunden 0,49 DM (0,25 EUR- Cent).

Zum Schluss gibt es noch den Flatrate- Tarif, hier kostet die Grundgebühr 48,80 DM (24,95 EUR), dafür kann man dann unbegrenzt im Netz surfen. Erst nach 24 Stunden erfolgt eine automatische Zwangstrennung, nach der man sich aber sofort wieder einwählen kann.

Eine Anmeldegebühr, sowie eine Mindestvertragslaufzeit von Cyberfun gibt es nicht. Lediglich die einmaligen Installationskosten der Deutschen Telekom in Höhe von 100,86 DM (51,57 EUR) fallen an. Als Extras gibt es eine E- Mailadresse und 10 MB- Speicherplatz für die eigene Website.

Zu erwähnen sei doch, dass Cyberfun keine Netzwerknutzung, also das Benutzen von mehrenen Anwendern über den gleichen T- DSL Anschluss gestattet. Auch der Missbrauch als Standleitung vom Nutzer ist nicht erlaubt. Wer gleichzeitig bei der Beantragung eines der Tarife, einen T- DSL Anschluss bestellt, erhält eine Netzwerkkarte umsonst dazu.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406