T- DSL: Mehr Speed, Fastpath und bald überall?

August 25, 2001 Von: Lars Sprenger Kategorie: Breitband

T- DSL bald schneller?

Die Deutsche Telekom scheint doch ein Herz für Surfer zu haben, so ist in der letzten Woche ein Menge guter Information zum Thema T- DSL herausgekommen. So soll zum Beispiel bald auch ein Tarif angeboten werden bei dem man eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 1,5 MBit/s hat, statt bisher 768 KBit/s.

Zwar gibt es noch keine genaueren Angaben zu den Preisen, wahrscheinlich werde dieser aber ungefähr doppelt so teuer als, wie bisher. Derzeit liegt die monatliche Grundgebühr für T- DSL (!) ab kanpp 15 DM, wenn man ein T- Net (analog) Anschluss besitzt.

T- DSL über Satelit?

Außerdem wird man wahrscheinlich ab Herbst einen Highspeed- Internetzugang über Satelit anbieten. Dieser soll dann die Kunden versorgen, die auf grund der geringen Reichweite keinen T- DSL Anschluss benutzen können. Leider wird der Zugang, im Gegensatz zum Mitbewerber Freenet, die auch einen Sateliten- Zugang planen, nicht rückkanalfähig sein. So entstehen leider immer noch die minutenbasierten Kosten.

T- DSL mit Fastpath?

Nach eigenen Angaben habe die Telekom Tests mit Fastpath beendet und werde die Daten jetzt auswerten und in Kürze eine Entscheidung treffen ob man Fastpath aktiviere oder nicht. Bei den Test wurde das Verfahren Interleaving, dass zur störungsfreien


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406