Tele2 DSL für guten Zweck buchen

Oktober 01, 2009 Von: Lars Sprenger Kategorie: Breitband

Der DSL Anbieter Tele2 wirbt derzeit mit einer ungewöhnlichen, aber nachahmenswerten Aktion für seine DSL Pakete. So sollen in den Monaten September und Oktober für jede ausgestellte Rechnung Spenden in Höhe von einem Cent an die Deutsche Herzstiftung e.V. gehen. Auf den ersten Blick hört sich das nicht viel an, doch bei mehr als zwei Millionen Kunden in Deutschland kommt eine stattliche Summe zusammen. Die ersten 12.000 Euro konnten bereits im September gespendet werden, denn Tele2 setzt sich bereits seit Juni 2009 für die Deutsche Herzstiftung e.V. ein.

Diese wiederum führt zahlreiche Maßnahmen durch, um Patienten mit Herzerkrankungen zu behandeln und die Betroffenen zu unterstützen. Durch die Spendengelder können künftig noch mehr Maßnahmen durchgeführt werden, so dass sich die Teilnahme an der Aktion mit Sicherheit lohnt.

Die Angebote von Tele2 können sich dabei durchaus sehen lassen. Es gibt eine breit gefächerte Auswahl im DSL Bereich. Auf Wunsch kann auch eine Telefonflatrate mit integriert werden, um so für höhere Einsparungen zu sorgen. Die günstigste Variante beginnt bei einem monatlichen Preis von 19,95 Euro, allerdings ist hierin noch keine Telefonflatrate mit enthalten. Auch werden nur Geschwindigkeiten von 2000 kbit / s erreicht. Breitbandangebote mit bis zu 16000 kbit / s sind aber ebenfalls im umfangreichen Tarifprogramm enthalten. Wird die Telefonflatrate mit eingerechnet, ergibt sich hier ein monatlicher Preis von 34,95 Euro.

Dabei sollten künftige Tele2 Kunden ihren neuen Tarif idealerweise online buchen. Dann gibt es zusätzlich eine Gutschrift in Höhe von 25 bis 100 Euro. Diese ist abhängig vom gewählten Tarif. Sie gilt allerdings nur für Online Besteller. Die Gutschrift wird mit den ersten Rechnungen verrechnet, so lange, bis sie aufgebraucht ist.

Ist kein DSL Anschluss möglich, dann spielt Tele2 in den bisher noch unterversorgten Regionen ebenfalls eine große Rolle. Im Fall der Fälle kann die Internetverbindung auch über den Telefonanschluss erfolgen, allerdings wird dabei dann nach Minuten abgerechnet.

Weitere Informationen auf der offizellen Webseite von Tele2.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406