Wimax Frequenzen für 56 Millionen Euro versteigert

Dezember 18, 2006 Von: Lars Sprenger Kategorie: Breitband

Die Bundesnetzagentur hat erfolgreich die Frequenzen für Wimax Frequenzen versteigert. Insgesamt erzielte man Einnahmen in Höhe von 56 Millionen Euro. 3 Anbieter haben sogar Frequenzpakete für das gesamte Bundesgebiet ersteigert.

Mit der neuen Technologie ist es möglich auch Nutzer in ländlischen Gebieten einen Zugang zum Internet mit DSL- Geschwindigkeit anzubieten.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406