O2 startet neue Handyflatrate mit nur 6 Monaten Laufzeit

Oktober 11, 2008 Von: Lars Sprenger Kategorie: Flatrate, Mobilfunk, Tarife

Ab dem 15. Oktober gibt es bei o2 einen neuen Flatrate- Tarif der nur eine Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten hat. Für insgesamt 15 Euro pro Monat kann man dann unbegrenzt in das deutsche Festnetz und zu O2 Anschlüssen telefonieren. Für externe Gespräche werden 19 Cent pro Minute berechnet, der Preis für eine SMS im Inland liegt ebenfalls bei 19 Cent. Im Gegensatz zu den normalen Tarifen gibt es hier nur eine Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten, diese muss 3 Monate vor Ende gekündigt werden, ansonsten wird der Tarif um 3 Monate automatisch verlängert, danach beträgt die Kündigungsfrist nur einen Monat vor Ende.

Anzeige:
<a href=o2 Germany" width="300" height="250" align="left" valign="center" hspace="10"/>

Ein Handy gibt es zu dem Tarif nicht, man kann aber nach den ersten 6 Monaten zu einem Tarif mit Handy wechseln, die Vertragslaufzeit beträgt dann 24 Monate. Wer zu dem den Tarif über das Internet bestellt, bekommt, wie auch bei den anderen Tarifen, einen Rechnungsrabatt in Höhe von 15 Prozent pro Monat. Die Einrichtungsgebühr liegt bei einmalig 25 Euro. Auch bei dem neuen Tarif gibt es eine Festnetznummer inklusive mit der man in der Homezone günstig erreichbar ist.

Weiterhin verfügbar ist auch der Genion-L Tarif der aber eigentlich die gleichen Leistungen für mehr Geld und einer höherer Vertragslaufzeit bietet. So kostet der Tarif monatlich 20 Euro pro Monat, bei Onlinebestellung 17 Euro, die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Wer den Tarif mit Handy bestellt bezahlt 25, bzw. 30 Euro ohne Onlinevorteil.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406