Auch Debitel streicht kostenlosen Genion S Tarif

November 09, 2008 Von: Lars Sprenger Kategorie: Mobilfunk, Tarife

Nach dem o2 sein Tarif Genion S von 0 Euro Grundgebühr auf 2,50 Euro erhöht, so hat nun der Mobilfunkprovider Debitel den Tarif vorerst komplett aus dem Angebot genommen und bietet diesen gar nicht mehr an. Bei dem ebenfalls zu Debitel gehörenden Anbeiter Talkline wird der Tarif Genion S momentan allerdings noch angeboten und dies sogar ohne Grundgebühr. Wie lange dieser allerdings noch online sein wird ist unklar, man kann allerdings damit rechnen, dass auch dieser Anfang der Woche aus dem Sortiment verschwinden wird, bzw. durch den neuen teuren ersetzt wird.

Anzeige: www.talkline.de – Der Online-Spezialist für Handys und Tarife

Der Genion S war vor allem interessant, weil er eine Homezone und somit eine Festnetznummer inklusive hat und somit war man nicht nur festnetzgünstig erreichbar, sondern konnte ohne Fixkosten aus der Homezone für 3 Cent die Minute in das deutsche Festnetz telefonieren. Gespräche in die Mobilfunknetze wurden mit 19 Cent berechnet, genauso viel kostete auch eine nationale SMS. Außerdem erwähnenswert ist bei diesem Tarif, dass es keine Mindestvertragslaufzeit gibt und man 6 Wochen zum Monastende kündigen konnte.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406