BASE Kunden können ab sofort Optionen online ändern

Mai 13, 2010 Von: Lars Sprenger Kategorie: Mobilfunk

Ab sofort können Kunden die einen Mein BASE Tarif nutzen, die Optionen auch online verwalten, vorher ging dies nur über die Hotline oder in einem BASE Shop. Um diese weitere Möglichkeit nutzen zu können, muss man sich für den BASE Freundeskreis registrieren, dies ist kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen möglich. Der Tarif Mein BASE ermöglicht es den Tarif Monat für Monat seinem Telefonieverhalten anzupassen, so kann man verschiedene Telefonie-, SMS- und Datenoptionen mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende kündigen und dies nun, wie man auf dem Screenshot sehen kann, auch online. Screenshot: base.blog.de

Der Tarif im Detail.

Der Tarif beinhaltet jeden Monat 30 Freiminuten und 30 Frei- SMS in das gesamte E- Plus Netz, eine Grundgebühr oder ein Mindestumsatz fällt nicht an, so dass wenn man keine Optionen gebucht hat auch nichts bezahlen muss, die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Die Option für unbegrenztes Telefonieren und SMS verschicken in das gesamt E- Plus Netz kostet 10 Euro im Monat. Ebenfalls 10 Euro im Monat bezahlt man für die Festnetzflatrate und für die SMS- Flatrate in alle Netze. Wer in alle Netze unbegrenzt telefonieren möchte bezahlt dafür 50 Euro pro Monat. Für Wenigtelefonierer gibt es ein Minutenpaket für monatlich 5 Euro, dies beinhaltet 50 Freiminuten in alle Netze, für 30 Euro pro Monat erhält man 500 Minute, dies entspricht ein Minutenpreis von 10 Cent in alle Netze. Sollte man keine Option gebucht haben und das Freikontigent aufgebraucht ist, bezahlt man pro Minute und pro SMS in alle Netze 19 Cent.

Datenoptionen

Auch für Nutzer des mobilen Internets gibt es eine Option, dies ermöglicht das unbegrenzte Surfen mit dem Handy und kostet 10 Euro im Monat. Wer mit dem Laptop surfen will, der muss 25 Euro im Monat zahlen. Hier gibt es die volle UMTS- Geschwindigkeit und in einzelnen Regionen auch HSDPA- Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s im Downstream bis zu einem Datenvolumen von 5 Gigabyte, ab dann surft man nur noch auf GPRS- Niveau, also mit 64 KBit/s im Internet.

Bei dem Tarif ist zu dem noch zu beachten, dass bei Nichtnutzung über einem Zeitraum von 3 Monaten, der Vertrag von BASE aus aufgelöst wird, die Rufnummer kann aber innerhalb von 4 Wochen zu einem anderen Anbieter portiert werden. Zur Nutzung zählt allerdings schon wenn man selber angerufen wird, BASE will damit also verhindern, dass die SIM- Karte lediglich in der Schublade liegt.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406