Fonic bald auch bei dm-drogerie markt verfügbar

März 05, 2008 Von: Lars Sprenger Kategorie: Mobilfunk

Der Mobilfunkdiscounter Fonic gab bekannt, dass sein Angebot ab Mitte März auch in den mehr als 960 Filialen der Drogerie Kette dm-drogerie markt erhältlich sein wird. Dies ist dann bereits das zweite Unternehmen, neben LIDL, welches Fonic vertreibt. In vier Monaten habe man es mit Lidl geschafft über 200.000 Kunden zu gewinnen, nun will man die Vertriebsaktivitäten weiter ausbauen, um mehr Kunden zu erreichen.

Das Starterpaket kostet bei Fonic 9,95 EUR, inklusive 10 Euro Startguthaben. Pro Minute in alle Netze deutschlandweit und rund um die Uhr, sowie pro SMS bezahlt man 9 Cent. Die Mailboxabfrage ist kostenlos. Wer im Internet mit dem Handy surft, bezahlt pro Megabyte 24 Cent. Aufladung sind mit 10, 20 oder 30 Euro möglich. Es kann jederzeit gekündigt werden, Fonic gibt desweiteren eine Geld-zurück-Garantie.

Fonic ist eine Tochtergesellschaft vo o2 Germany und ist seit Ende des letzten Jahres mit dem Tiefstpreis in diesem Segment von 9,9 Cent an den Start gegangen.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406