Gericht verbietet Werbeslogan von Vodafone

Juli 22, 2013 Von: Lars Sprenger Kategorie: Mobilfunk

Der Mobilfunkanbieter Vodafone wurde nun dazu verurteilt in einer Werbung nicht mehr den Slogan für den Red Tarif M “Ideal zum grenzenlosen Telefonieren und Surfen” werben, da im Kleingedruckten ein Verbot von P2P- Dienste vorgesehen wurde. Im vorliegenden Fall hätte Vodafone direkt bei der Bestellung den Kunden darauf hinweisen müssen, dass der Zugang nur beschränkt möglich wäre. Desweiteren verlangt der Anbieter für den Zugang zu P2P- Diensten, sowie die Nutzung von Tethering und Voice over IP mit einem erhöhten Datenvolumen von 1 Gigabyte für 9,95 Euro monatlich mehr im Monat.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406