Internetpaket für das Ausland auf Prepaidbasis bei BASE

Juli 08, 2013 Von: Lars Sprenger Kategorie: Mobilfunk

Ab dem 15. Juli 2013 bietet der zu E- Plus gehörende Mobilfunkanbieter BASE ein Internetpaket auf Prepaid- Basis mit dem Namen BASE Go speziell für das Ausland an. So gibt es für 30 Euro ein Inlusivvolumen von 500 Megabyte, das Paket ist entweder 30 Tage lang gültig oder bis man das Volumen aufgebraucht hat. Danach ist ohne erneute Buchung des Paketes und verfügbaren Guthaben der Preis bei 0,49 Euro pro Megabyte. Guthaben kann man leider nur per Lastschrift aufladen. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 7,2 MBit/s im Downstream und 1,4 MBit/s im Upstream. Zum Start gibt es die Prepaidkarte nur in den BASE- Shops. Gültig ist das Paket in allen EU- Ländern, sowie in den nicht zu der EU gehörenden Länder Schweiz, Liechtenstein, Island und Norwegen.

Nach der Nutzung im Ausland kann man die Karte natürlich auch weiter in Deutschland nutzen. Hier gibt es jeweils ein Laufzeit von 3 oder 6 Monaten für die verschiedene Pakete. Das Telefonpaket kostet also für 3 Monate einmalig 15 Euro und dafür kann man dann pro Monat 100 Minute in alle Netze telefonieren. Das Internetpaket mit 500 Megabyte Volumen kostet einmalig 30 Euro und ist dann ebenfalls 3 Monate lang nutzbar. Das Komplettpakett mit 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und einer Datenflatrate mit 100 Megabyte kostet ebenfalls 30 Euro für die 3 Monate. 500 Freiminuten in alle Netze, eine Telefonflat in das E-Plus/BASE- Netz und eine Datenflatrate mit 500 Megabyte kostet 60 Euro auf 3 Monate. Die jeweiligen Pakete mit 6 Monaten Laufzeit kosten jeweils das zweifache.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406