Maxxim wechselt Netz von Vodafone auf T- Mobile

Oktober 27, 2009 Von: Lars Sprenger Kategorie: Mobilfunk

Der erst vor zwei Wochen gestartete Datentarif von Maxxim, scheint laut Verfügbarkeitsabfrage nicht mehr im Netz von Vodafone sondern von T- Mobile angeboten zu werden, dies berichtete nun auch ein Sprecher von Maxxim, die zur Drillisch Gruppe gehört. Über die Gründe hingegen kann nur spekuliert werden, ob es an internen Unstimmigkeiten lag oder an anderen Gegebenheiten ist unklar. Für Kunden die bereits eine SIM- Karte bestellt und erhalten haben, ändert sich aber nichts, auch diese werden weiterhin im Netz von Vodafone surfen können. Neukunden dagegen erhalten eine Karte die im T- Mobile Netz funkt.

Auch an den Preisen und Konditionen ändert sich nicht, so werden während der ersten 24 Monate ein monatliches Grundentgelt von 19,95 Euro fällig, danach fallen 24,95 Euro monatlich an. Allerdings gibt es keine Vertragslaufzeit an der sich der Kunde bindet, gekündigt werden kann jeweils vier Wochen zum Monatsende. Die maximal verfügbare Geschwindigkeit liegt bei 7,2 MBit/s im Downstream, ab einem monatlichen Verbrauch von 5 Gigabyte wird diese allerdings auf GPRS- Niveau gedrosselt. Wer einen Surfstick benötigt, der kann diesen für einmalig 49 Euro direkt mit der SIM- Karte mitbestellen. Außerdem wird einmalig eine Anschlussgebühr in Höhe von 24,95 Euro fällig.

Weitere Informationen zu dem Tarif Maxxim data auf unserer Partnerseite Flatrate-Mobil.net.
Zu der offizellen Webseite von Maxxim.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406