Mehr Inklusivvolumen bei Vodafone in den Tarifen Red M und Red L

März 10, 2013 Von: Lars Sprenger Kategorie: Mobilfunk

Ab dem 1. April erhöht der Netzbetreiber Vodafone das Inklusivvolumen für den Smartphonetarif Red M von 500 Megabyte auf 1 Gigabyte, maximal kann im LTE- Netz in diesem Tarif mit 21,8 MBit/s mobil gesurft werden. Im Tarif Red L hat man ab April eine inklusive Datenmenge von 4 Gigabyte, in diesem Tarif kann man bis zu 50 MBit/s im Netz surfen. Die Änderungen gelten für Neu- sowie auch für Bestandskunden.

Der Tarif Red M kostet 49,99 Euro pro Monat und bietet eine Flatrate in alle deutsche Netze, sowie 3000 Frei- SMS in alle Netze, jede weitere SMS kostet 19 Cent. Desweiteren erhält man eine Auslandsinternetflatrate für 2 Wochen, das Datenvolumen ist allerdings auf 50 Megabyte beschränkt. Kunden im Tarif Red L bezahlen im Monat 79,99 Euro, erhalten neben der Telefonflatrate in alle Netze und den 3000 Frei- SMS, eine Datenflatrate im Ausland für 4 Wochen, 2 SIM- Karten extra und 50 Gigabyte Onlinespeicher und ein defektes Handy wird innerhalb von 24 Stunden ausgetauscht, ausgenommen das Apple iPhone.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406