o.tel.o prepaid: Vodafone Discounter mit Extra-Guthaben

März 23, 2010 Von: Alexander Bertram Kategorie: Mobilfunk

Der Vodafone Discounter o.tel.o prepaid schenkt jedem 99. Neukunden 29 Euro Extra-Startguthaben.

o.tel.o prepaid ist einer der neuen Anbieter von Handy Prepaidkarten. Das besondere an diesem Anbieter: o.tel.o nutzt nicht nur das D2-Handynetz, es handelt sich sogar um eine Marke von Vodafone. Wer eine o.tel.o Prepaidkarte nutzt ist damit direkter Kunde des Netzbetreibers. Zum Start des neuen Produkts erhalten Neukunden in einer Art Guthaben-Gewinnspiel mit etwas Glück ein höheres Startguthaben. Jede 99. bestellte Simkarte wird aktuell mit 34,00 Euro Startguthaben ausgeliefert, statt der normalen 5,00 Euro. Der Preis von 4,95 Euro für das Startpaket bleibt davon unberührt.

o.tel.o prepaid bietet jedoch noch eine weitere Besonderheit, denn diese Prepaidkarte ermöglicht günstige Telefonate ins Ausland. Für innerdeutsche Telefonate gilt ein klassischer Einheitstarif, bei dem jede Gesprächsminute 9 Cent kostet, egal in welches Handy- oder Festnetz telefoniert wird. Der Discounter weitet diesen Einheitstarif jedoch auch auf Teile des Auslands aus. So sind die Festnetze von immerhin 32 Ländern der Welt zum gleichen günstigen Preis zu erreichen. Vodafone zielt hier klar auf die Teile der Bevölkerung mit Migrationshintergrund, welche regelmäßig in eines dieser Länder telefonieren.

Ansonsten bietet der o.tel.o Prepaidtarif was man von ihm erwartet. Neben den Gesprächsminuten kosten auch SMS einheitlich 9 Cent in alle Netze und sogar das mobile Internet wird auf diese Weise abgerechnet. Während die meisten anderen Discounter nach Volumen berechnen, spielt bei o.tel.o prepaid nur die Nutzungsdauer eine Rolle bei der Berechnung.

Wer sich die Chance auf das Extra-Guthaben sichern möchte, muss die o.tel.o Prepaidkarte bis zum 31. März bestellen. Doch auch ohne diesen Bonus gibt es die Simkarte praktisch kostenlos, da der gesamte Kaufpreis ohnehin in Form von Startguthaben erstattet wird.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406