o2 o mit 40 Euro Kostenairbag für Selbstständige weiterhin

März 08, 2010 Von: Lars Sprenger Kategorie: Mobilfunk

Nachdem o2 seine Aktion bei dem Tarif o2 o mit einem Kostenairbag ab 40 Euro für Privatkunden bereits seit letzter Woche vorerst nicht mehr anbietet, so gibt es diesen Tarif noch bis zum 15. März für Selbstständige und Kleinunternehmer. So kosten hier Gespräche und SMS im Inland bis zum Erreichen des Kostenairbags 15 Cent pro Einheit, ab dann werden diese nicht mehr berechnet, so dass man dann ohne weitere Kosten telefonieren und SMS schreiben kann. Entgegen der Privatkundenaktion wird hier keine Anschlussgebühr berechnet. Der Tarif hat keine Fixkosten und auch keine Laufzeit, man kann diesen jederzeit kündigen.

Falls man den Vertrag nicht nutzt, fallen also auch keine Kosten an. Sollte man generell nicht über die 40 Euro im Monat kommen, so sollte man überlegen ob man nicht den gleichzeitig angebotenen o2 o nimmt, der einen Rechnungsrabatt von 20 Prozent beinhaltet. Hier würden also die Minute oder eine SMS erst einmal mit 12 Cent berechnet, der Kostenairbag greift hier dann ab 48 Euro. Bei beiden Aktion bekommt man zu dem noch 50 Euro Guthaben, falls man seine alte Rufnummer bis Ende März zu o2 mitnimmt, hier fallen beim alten Anbieter meist zwischen 25 und 30 Euro an.

Auch für das mobile Internet gibt es den Rechnungsrabatt von 20 Prozent, so kostet die mobile Internetflatrate für Handy und Laptop 20 Euro, statt 25 Euro. Dafür kann man dann bis zu einem Datenvolumen von 5 Gigabyte mit voller HSDPA- Geschwindigkeit surfen, ab dann wird man auf GPRS- Niveau gedrosselt, dies reicht dann lediglich zum Abrufen von E- Mails ohne Anhang und das Besuchen einfacher Webseiten.

Für Privatkunden gibt es derzeit 15 Prozent Rechnungsrabatt auf die Mobilfunktarife o2 o, Inklusivpaket und Mobile Flat. Dieser Rabatt wird auch auf alle DSL- Pakete gewährt, die eine Vertragslaufzeit von 24 Monate haben, sollte man sich für ein Paket mit keiner Vertragslaufzeit entscheiden, bekommt man keinen Rabatt und muss eine einmalige Anschlussgebühr von 49 Euro bezahlen.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406