o2 o Tarif mit Kostenairbag ab 40 Euro jetzt auch online erhältlich

Dezember 14, 2009 Von: Lars Sprenger Kategorie: Mobilfunk

Ab sofort bietet o2 seinen grundgebührbefreiten Tarif o2 o auch bei Bestellung im Onlineshop mit einem Kostenairbag ab 40 Euro an. Dies bedeutet, dasss ab einem monatlichen Umsatz für alle Telefonate innerhalbs Deutschland und für alle SMS die in ein Mobilfunknetz in Deutschland gesendet wird, keine weitere Kosten entstehen. Der Minutenpreis bei diesem Spezialtarif zu Weihnachten liegt bei 15 Cent, auch eine SMS wird mit 15 Cent berechnet. Im Gegensatz zum normalen o2 o Tarif gibt es hier online keinen Rechnungsrabatt von 15 Prozent. Dies hat zur Folge, dass Kunden die den Kostenairbag nicht in Anspruch nehmen, also nicht mehr als für 40 Euro im Monat telefonieren oder SMS schreiben, etwas mehr bezahlen. Rechnerisch würde der Preis pro Minute und einer SMS im Inland dann nämlich bei 12 Cent liegen.

Außerdem gibt es bei der Bestellung online eine einmalige Anschlussgebühr von 25 Euro und eine Versandkostenpauschale von 3,95 Euro. Die Anschlussgebühr entfällt derzeit beim normalen o2 o Tarif. Befristet ist diese Aktion bis zum 21. Dezember 2009. Getestet wurde der Aktions- Tarif bereits in der letzten Woche in den Städten Berlin, Köln und München. Desweiteren teile o2 heute mit, dass man bereits über eine Million Kunden werben konnte, die sich für diese “Tarifinnovation” entschieden haben. Dabei sei allerdings zu sagen, dass in den letzten Monaten online, wie auch offline diesen Tarif quasi kostenlos erhältlich war und auch immer noch ist und so relativ einfach zu vermarkten war. Immerhin bezahlt der Kunde hier nur dann, wenn er auch telefoniert oder SMS schreibt, da es hier keine monatlichen Fixkosten wie Grundgebühr oder Mindestumsatz gibt und auch teilweise kein Anschlusspreis.

In wie fern aber o2 an diese Kunden verdient, wird sich erst noch herausstellen, denn wenn die Kunden den Tarif nicht oder nur sehr wenig nutzen, dann kann man sich über eine hohe Kundenanzahl freuen, aber nicht unbedingt über einen höheren Umsatz und der ist am Ende des Geschäftsjahr interessanter.

Weitere Informationen auf der offizellen Webseite von o2.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406