o2 startet werbefinanziertes Mobilfunkangebot

Mai 24, 2010 Von: Lars Sprenger Kategorie: Mobilfunk

Netzclub.png" alt="" title="netzclub" width="48" height="48" class="alignleft size-full wp-image-6042" />In Zusammenarbeit mit der Yoc AG gibt es ab sofort ein rein werbefinanziertes Mobilfunkangebot mit dem Namen Netzclub des Netzbetreibers Telefonica o2. Für den Kunden gibt es 3 Tarife mit 100 Freiminuten in alle Netze oder 30 Freiminuten, 30 Frei- SMS, jeweils in alle Netze und 30 MB freies Datenvolumen für das Surfen mit dem Handy im Internet oder die komplette Internetflat für das Handy. Um das Angebot zu finanzieren erklärt der Kunde sich dazu bereit Werbung in Form von SMS, MMS oder E- Mail zu bekommen, diese muss er teilweise auch beantworten, dies soll aber ohne weitere Kosten geschehen können. Sollte man im Monat nicht auf eine Werbeofferte reagieren, so wird man von o2 gekündigt. Auch die Wahl des Tarifes sollte gut überlegt sein, da ein Wechsel nicht mehr möglich sein wird.

Die Kosten für Nutzung außerhalb eines Freikontigents liegen bei 11 Cent pro Minute in alle Netze und pro SMS, für die Internetnutzung fallen 24 Cent pro Megabyte an. Ein ähnliches Programm wird auch von E- Plus angeboten, hier entscheidet sich der Kunde für eine Werbepakete, welches sich nach den empfangenen Werbebotschaften richtet und erhält der Kunde eine Gutschrift von bis zu 2 Euro oder 50 Freiminuten beziehungsweise Frei- SMS. Im kleinsten Paket S, gibt es bis zu 10 Werbebotschaften im Monat und dafür eine Gutschrift von einem Euro oder 15 Freiminuten und 15 freie SMS.

Im Paket M gibt es 25 Werbebotschaften und dafür eine Gutschrift von 1,50 Euro, beziehungsweise 25 Frei- SMS oder Minuten. Im größten Paket L gibt es 50 Werbebotschaften und dafür eine Gutschrift von 2 Euro oder 50 Frei- SMS und Minuten. Die Gutschrift erfolgt bei Laufzeitkunden auf der nächsten Rechung, bei Prepaid- Kunden wird die Gutschrift als Guthaben verbucht. Im Gegensatz zu o2 können hier alle Kunden die bereits eine Mobilfunkprodukte aus dem Hause E- Plus nutzen sich registrieren, also auch Kunden die zum Beispiel eine Karte von Simyo oder AY YILDIZ nutzen, bei o2 bekommt man einen eigenständigen Tarif mit einer neuen SIM- Karte.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406