Tchibo bietet 100 Minuten in alle Netze den ersten Monat kostenlos an

Mai 25, 2010 Von: Lars Sprenger Kategorie: Mobilfunk

Neukunden die sich für eine SIM- Karte von Tchibo bis zum 14. Juni 2010 entscheiden, erhalten das 100 Minutenpaket den ersten Monat kostenlos, danach fallen monatlich 6,95 Euro an, rechnerisch wären das unter 7 Cent in alle Netz bei optimaler Ausnutzung. Die Option muss nach der kostenlose Testphase aktiv vom Kunden gebucht werden, da sie automatisch deaktiviert wird. Dieses Angebot gilt für den Prepaid- Tarif, sowie für die Vertragsvariante. Die Gesprächskosten liegen bei 5 Cent pro Minute zu anderen Tchibo- Kunden und bei 15 Cent in alle anderen Netze, die SMS kosten ebenfalls 15 Cent.

Als weitere Optionen gibt es ein 50 Minutenpaket, dieses kostet 4,95 Euro im Monat, ebenfalls 4,95 Euro im Monat kosten 50 SMS in alle Netze. Wer unbegrenzt zu anderen Tchibo- Kunden telefonieren möchte, bezahlt dafür 3,95 Euro, die Flatrate in das deutsche Festnetz wird monatlich mit 12,95 Euro berechnet. Auch für Kunden die gerne mit dem Handy surfen möchte, bietet Tchibo einige Optionen an. So kostet die Flatrate 19,95 Euro im Monat, gedrosselt wird die Geschwindigkeit, wie üblcih, ab 5 Gigabyte, es fallen aber keine weiteren Kosten an. Für Wenigsurfer gibt es eine Option bei der 500 Megabyte pro Monat inklusive sind, der monatliche Preis liegt hier bei 9,95 Euro, jedes weitere Megabyte wird mit 24 Cent berechnet. Wer nur ab und zu, aber dafür länger online ist, der kann sich auch für die Tagesflatrate entscheiden, der Preis liegt hier bei 2,95 Euro pro Tag.

Einen Surfstick gibt es bereits für 39,95 Euro, inklusive einem kostenlosen Monat zum Surfen. Realisiert wird das Angebot im Netz von o2.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406