Telekom startet Entertain to go, nur für zu Hause

Juli 17, 2013 Von: Lars Sprenger Kategorie: Mobilfunk

Ab sofort gibt es bei dem TV- Angebot Entertain der Deutschen Telekom den Zusatzdienst “Entertain to go” welches man schon 2012 bei der IFA in Berlin ankündigte. Der Dienst kann für 4,95 Euro monatlich zum bestehenden Entertainanschluss hinzugebucht werden, der erste Monat ist derzeit kostenlos, und man kann damit momentan zirka 40 Free- TV Sender sehen, darunter ARD, ZDF, RTL oder auch SAT.1 oder Prosieben. Zum Start kann man das Angebot aber nur auf einem PC mit Windows oder einem Mac ab der Betriebsversion OS X 10.5 – 10.7 sehen, weiter gibt es für das iPad eine kostenlose App, mit der man das Programm sehen kann.

Leider ist die neue Funktion derzeit nur im eigenen WLAN- Netz empfangbar, über das Mobilfunknetz ist Entertain to go derzeit nicht verfügbar, so dass der Name “to go” derzeit noch nicht viel Sinn macht. Über das Mobilfunknetz kann man nur einige Filme und Trailer schauen. Für iPhone und Android- Geräte soll es in Kürze eine App geben.

Desweiteren gibt es aber immerhin die Bundesliga zum Start der 2. Liga am Freitag über das Mobilfunknetz der Telekom, so kann man ab sofort für 12,95 Euro im Monat alle Bundesligaspiele live und in der Konferenz sehen. Dazu muss man kein Abo beim Pay- TV Sender SKY haben und es kann monatlich gekündigt werden. Genutzt werden kann der Dienst auf Android und iOS Geräten, sowie auf vereinzelten Windows Phone Geräten. Kunden die bis zum 30. Juni ein Liga total! Abo für unterwegs abgeschlossen hatten, erhalten nun das gleiche Paket für den Preis von 7,95 Euro.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406