Freenet schickt Abmahnungen gegen Filesharing Nutzer

Juli 10, 2003 Von: Lars Sprenger Kategorie: Software

Der Internetprovider schickte in den letzten Tagen einige E- Mails an Kunden heraus, die anscheinend Filesharing Software nutzen. Die Kunden werden darauf hingewiesen, dass das berreitstellen von urheber geschützten Material verboten sei.

Weiterhin macht man den Nutzer darauf merksam, dass bei einem wiederholten Verstoss, der Zugang sofort gesperrt werden würde und der Vertrag augelöst werde. Was aber nicht ganz erdeutig ist, woher Freenet eigentlich weiß, dass die angeschriebenen Kunden illegales Material bereitstellen. In den E- Mails heißt es nur: “…es wurde uns mitgeteilt…”, ob aber man selber nun Hand anlegt oder vielleicht eine Organisation dahinter steckt, bleibt (vorerst) ungeklärt.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406