Berliner telefonieren günstiger mobil bei Simsay

März 18, 2010 Von: Lars Sprenger Kategorie: Tarife

Der Mobilfunkdiscounter Simsay bietet bis zum 31. Mai 2010 besonders günstige Konditionen an für Gespräche in das Berliner Festnetz. So werden bei dem Prepaid- Tarif lediglich 1,9 Cent pro Minute fällig, wenn man eine Festnetznummer mit 030 anruft, ansonsten bleiben die Konditionen gleich. So kosten Gespräche zu anderen Simsay Kunden 5,9 Cent, zu anderen Mobilfunkteilnehmer werden 8,9 Cent pro Minute fällig. Das Starterpaket kostet derzeit 9,95 Euro und bietet eine Startguthaben von 5 Euro. Auch für das Ausland gibt es günstige Gespräche, so kosten Gespräche in das europäische Festnetz ebenfalls nur 8,9 Cent die Minute. Wer sich im Ausland befindet und nach Deutschland telefoniert, bezahlt 20 Cent pro Minute und 19 Cent pro Gespräch.

Mobil gesehen ist dieses Angebot sehr günstig, aber auch nur wenn man keine Festnetzflarate auf seinen Tarif gebucht hat. So werden Gespräche in das Fesnetz von den Discountern Fonic, Simyo oder Klarmobil für 9 Cent die Minute berechnet. Mobilfunkflatrates in das Festnetz kosten um die 10 Euro, so dass man schon über 500 Minuten telefonieren muss, um günstiger weg zu kommen als bei diesem Tarif. Simsay nutzt über den virtuellen Betreiber vistream das Netz von E- Plus.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406