Fonic mit Kostenairbag für Telefonie und SMS auch beim Prepaid- Tarif

Januar 10, 2011 Von: Lars Sprenger Kategorie: Tarife

Ab sofort gibt es beim Discounter Fonic einen Kostenairbag für nationale Telefongespräche und SMS, dieser liegt bei 40 Euro, ab diesem Betrag werden keine weiteren Kosten für Gespräche in das deutsche Festnetz, zu allen deutschen Mobilfunknetzen und für nationale SMS berechnet. Bis zu dem Betrag von 40 Euro werden Gespräche mit 9 Cent pro Minute und eine SMS mit 9 Cent berechnet. Das Starterpaket kostet derzeit einmalig 9,95 Euro und bietet ein Startguthaben von 10 Euro. Für das mobile Internet berechnet Fonic entweder 24 Cent pro Megabyte oder man entscheidet sich für die Tagesflatrate, diese kostet 2,50 Euro pro Nutzungstag. Hier werden allerdings maximal 10 Nutzungstage berechnet, so dass man pro Monat niemals mehr als 25 Euro für die Datennutzung betahlt. Die maximale Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s wird bis zu einem Datenvolumen von 500 Megabyte pro Tag und / oder 5 Gigabyte im Monat gewährt, danach kann man nur mit GPRS- Niveau surfen.

Weitere Prepaidtarife mit Kostenairbag.

Bereits seit geraumer Zeit bieten aber auch andere Discounter auf Prepaid- Basis einen Kostenschutz an, bei den Anbietern blau.de und Simyo greift dieser ab 39 Euro und gilt nicht nur für nationale Gespräche und SMS, sondern auch für die mobile Datennutzung, sollte die Grenze von 39 Euro erreicht werden, kann man zwar nur noch auf GPRS- Niveau im Internet surfen, dafür fallen aber keine weitere Kosten an. Die Gesprächsminute und eine SMS werden ebenfalls mit 9 Cent berechnet, für die mobile Datennutzung fallen 24 Cent pro Megabyte an. Gleiche Preise hat auch der Discounter DeutschlandSIM hier greift der Kostenairbag bereits ab einem Rechnungsbetrag von 35 Euro. Ein weiterer Anbieter mit dem Kostenschutz von 40 Euro ist der Lebensmitteldiscounter LIDL.


banner
Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method adsensem::footer() should not be called statically in /www/htdocs/w00a6163/w3news/wp-includes/plugin.php on line 406